nuarts.de - Plattform für Kreative -
anmelden oder registrieren?
English Deutsch
Mein Warenkorb 0 Artikel
zur Profilseite und Galerie  von  Andreas Terschanski
Profil
Werke (2)
Kontakt
Impressum
Webseite
Künstlerpräsentation
  Andreas Terschanski
Bildender Künstler
Andreas Terschanski
| Objekt-Design | Skulptur | Originale |
free Mitglied
lebt in: Essen Germany
Mitglied seit: 05.01.2018
  Kommentare | Fotoalbum | Kontakt | Impressum | Webseite
 
Credo
Spannungsoptische Lichtobjekte - Symbiose aus Kunst und Technik


Vita

Andreas Terschanski ist seit 1991 als Maschinenbauingenieur in der Konstruktion von Schwermaschinen tätig. Dem Drang zur Entfaltung seiner Kreativität folgend suchte er nach Möglichkeiten, die interessanten Anwendungen der Technik mit der Kunst zu verbinden. Dabei besann er sich auf ein Praktikum während seines Studiums aus dem Bereich der Festigkeitslehre.

Mit Hilfe eines physikalischen Verfahrens wurden dort die inneren Bauteilbelastungen von mechanisch beanspruchten Bauteilen optisch sichtbar gemacht. Nach dem Studium war er lange auf der Suche nach geeigneten Werkstoffen, die dieses physikalische Phänomen am wirkungsvollsten zum Ausdruck bringen.

Das erste spannungsoptische Lichtobjekt entstand nach vielen Experimenten im Jahr 2000. Im Anschluss daran folgten eine Vielzahl von ähnlichen Arbeiten, bei denen er mit den spannungsoptischen Motiven sowie der Farbgebung und Struktur des Hintergrundes spielte.

1990 Praktikum "Experimentelle Verfahren der Festigkeitslehre" an der Fachhochschule Aachen

1998 Erarbeitung und Entwicklung erster Spannungsoptischer Modelle

2000 Entstehung der ersten Spannungsoptischen Lichtobjekte

2003 Ausstellung "Faszination unsichtbarer Kräfte" in der Stadtsparkasse Velbert

2003 Ausstellung im Rahmen der Messe Wirtschaftsförderung Velbert "BQF"

2004 Ausstellung "Faszination unsichtbarer Kräfte" in der LVA Düsseldorf an der Kö

2004 Ausstellung in der GAlerie "Lebende Kunst" in Hattingen

 

 

 

 


Download Banner

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1 
Galerie: Spannungsoptische Lichtobjekte von Andreas Terschanski - Anzahl der Werke: 2 -
zeige  Z in Blue von Andreas Terschanski bei Klick erfahren Sie mehr... Design Objekt, Z in Blue bei Klick erfahren Sie mehr...
Z in Blue
von Andreas Terschanski

Spannungsoptisches Lichtobjekt "Blue Z" Die Spannungsoptik ist ein physikalisches Verfahren zur Untersuchung von inneren Kräften an Bauteilen, sogenannten mechanischen Spannungen. Dabei werden diese Spannungen mit Hilfe einer optischen Anordnung sichtbar gemacht. Mit den spannungsoptischen Lichto...
1.700,00 EUR
Artikel auf Anfrage erhältlich

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
ansehen - Z in Blue
Lieferzeit: nach Vereinbarung
 
zeige  Wrench in Red von Andreas Terschanski bei Klick erfahren Sie mehr... Design Objekt, Wrench in Red bei Klick erfahren Sie mehr...
Wrench in Red
von Andreas Terschanski

Spannungsoptisches Lichtobjekt "Wrench in Red" Die Spannungsoptik ist ein physikalisches Verfahren zur Untersuchung von inneren Kräften an Bauteilen, sogenannten mechanischen Spannungen. Dabei werden diese Spannungen mit Hilfe einer optischen Anordnung sichtbar gemacht. Mit den spannungsoptischen...
1.700,00 EUR
Artikel auf Anfrage erhältlich

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
ansehen - Wrench in Red
Lieferzeit: nach Vereinbarung
 
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1 
 
 
   
  Copyright © 2019 nuarts.de - Plattform für Kreative - designed and supported by bfg